Donnerstag, 31. August 2017

Freebook-Set fürs Neugeborene

Der Mopsmann geht heute Abend zum Kindpinkeln (kennt man das überhaupt überall, oder ist das eher was rein Westfälisches?). Das frische Baby hat genau wie sein Bruder einen sehr nordischen Namen - das hab ich zum Anlass genommen, mal meinen Wikingerstoff anzuschneiden und ein schönes Outfit in 56 zu nähen.


Ich wollte schon länger mal mal diese süße Hose nach einem Freebook von kits4kids nähen, aber irgendwie ist es nicht dazu gekommen...so viele andere Schnittmuster liegen schon fertig ausgeschnitten rum. Vermutlich wird jetzt erst mal wieder eine Reihe hiervon genäht...so verzierte Windelhintern sehen ja schon irgendwie süß aus. Ich fand die Bündchen übrigens etwas kurz bemessen, deshalb hab ich einfach sowohl am Bauch als auch an den Füßen 5cm zugegeben, dann hat man länger was davon. Und am Anfang kann man sie ja auch wie auf dem Bild einfach umklappen.

Mit ausgefahrenen Bündchen sieht die Hose dann so aus:



Dazu habe ich eine Baby Wendebeanie nach dem Freebook von Lybstes genäht.

Ich bin ja ganz froh, dass meine Mopsis größer und pflegeleichter geworden sind, aber in so süße Babyklamotten würd ich sie ja schon gerne noch stopfen können ;)

Ich verlinke zu nähfroschs kostenlosen Schnittmustern, sew mini, made for boys  und kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen