Dienstag, 21. Oktober 2014

Zurück mit Shirts

Puh, da sind mal eben zwei Jahre zwischen den Einträgen vergangen...das hat wohl vor allem mit dem Mopsnachwuchs zu tun, der sich als ziemlich zeitaufwendig herausgestellt hat.

So langsam wird es aber wieder, und wofür hat man Kinder, wenn nicht, um sie einzunähen? Meine Nachbarin hat mir meine ewige Jerseyphobie genommen und einen ganz einfachen Schnitt für Shirts von miss-poppins.de gezeigt. Das hat sofort geklappt und sieht total gut aus, find ich. Hier zerrt schon wieder die Madame an mir, deshalb nur schnell zwei Fotos.




Ich träume nachts schon wieder davon, was ich jetzt schnell alles nähen möchte...Kleidchen, Bodys, Mützen, Jacken, Overalls... mal gucken, wann das wirklich passiert. Immerhin gehe ich ab nächster Woche einmal wöchentlich zum Nähkurs, da wird wohl hoffentlich was bei rumkommen :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen