Samstag, 9. Mai 2015

Strandbereit!! (ok, fast)

Ich hab einen neuen Lieblingsschnitt, yippieh! Talia von Lieblingsnaht ist der Hit in Tüten, wie mein Mopsmann sagen würde. Supersimpel und sieht richtig nach was aus uuuuuund ist sowohl für Webware (ein Megaplus in meinen Augen) als auch Jersey anwendbar. Gibts mit langen und kurzen Ärmeln. Außerdem ist vorne und hinten gleich, was nicht gerade unpraktisch ist, wenn die kleine Madame brüllt, weil sie alles selber machen will...

In zwei Wochen geht es also bei uns in den Urlaub, und ich hab mir vorgenommen, ein paar Strandoutfits für die Kurze zu nähen. Da kam mir übrigens sehr gelegen, dass einem aus der aktuellen Ottobre (03/2015) ein supersüßer Schnitt für Windelhöschen bzw. "Bloomers" entgegenspringt. Finde nämlich Sand in der Windel fies (bwz. stelle mir das fies vor, ist ja bei mir schon was her). Ich wollte eigentlich erstmal mit einem günstigen Stoff einen Prototypen probenähen, aber der gefällt mir jetzt so gut, dass er direkt in die Kollektion mit aufgenommen wird. Überhaupt, auf dem Tisch liegen schon zwei weitere fast fertige Talias, und alles passt irgendwie zusammen in Rot-Weiß-Blau.




Da wird sie doch wohl megasüß drin aussehen am Strand, oder?



Und dieses Höschen ist auch echt scharf, schön oldschool mit den zwei Nähten vorne anstatt seitlich. Davon mach ich auch noch ein bis drei.


Wenn der Wettergott uns gnädig ist, reiche ich Tragefotos vom Strand nach, versprochen :) Jetzt aber schnell zurück an den Nähtisch, der Koffer will gefüllt werden mit Meitlisachen und Kiddikram!

1 Kommentar:

  1. Oh ja die Kombi ist wunderschön geworden - ich drücke euch die Daumen für traumhaftes Strandwetter - damit die Klamotten auch richtig gut in Szene gesetzt werden können!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen