Sonntag, 10. Mai 2015

Talia geht in die zweite Runde

....ich erwähnte ja bereits, dass ich einen neuen Lieblingsschnitt hab. Und der geht so flott von der Hand, dass hier praktisch stündlich neue Lieblingsblusen entstehen ;)

Gestern Abend musste ich dann schnell noch eine passende Fridahose dazu nähen, heute morgen wurde dann direkt die Tobetauglichkeit der neuen Kombi getestet - und für gut befunden. Ich hatte vorher etwas Sorge, ob das so ganz ohne Stretch wohl überhaupt was ist zum rumkrabbeln und flitzen, aber gar kein Problem.




Dann haben wir die Frida-Talia-Garderobe heute mal bei gutem Wetter in Omas Garten gemodelt. Ich find, es steht ihr einfach super. Überall rumklettern war kein Problem. Außerdem war es genau richtig für das sonnige aber etwas kühle Wetter: Kein Sonnenbrand, aber auch nicht zu luftig. Für den Saum hab ich übrigens mal meine Pfaff Ambition ausgereitzt und einen Antikstich im Blümchenstickerei-Look genommen. Passt doch perfekt, oder? Frisst leider auch gefühlte 2km Garn, aber es hat noch gereicht....


Im Moment wird fleißig Treppensteigen geübt:


Die Klamotten haben alles mitgemacht, saßen gut und bequem, und ich war stolz wie Bolle. Erfolgreicher Muttertag :)

Und wieder ab damit zu Meitlisache und Kiddikram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen