Mittwoch, 3. Juni 2015

Freebook Lesulus Kinderleggins - endlich die richtige!

Ich habe schon mehrere Schnitte für eine Kinderleggins getestet, aber es hat ein bisschen gedauert, bis ich sowohl mit Schnitt als auch mit der Anleitung richtig zufrieden war. Das ist natürlich total subjektiv, aber für die Mopsmadame und mich ist der Gewinner eindeutig das Freebook Kinderleggins von Lesulu. Das Einzige, was ich erst übersehen hatte, war die Tatsache, dass die Nahtzugabe nicht enthalten ist - die Info wurde aber im entsprechenden Blogpost nachgereicht, ich hatte es einfach nicht gründlich gelesen. Und da ich für meiner 86er Madame die 92er Leggins ohne NZ genäht hab, war es auch nicht so das Drama.

Inzwischen sind schon drei Leggins nach dem Schnittmuster entstanden. Heute aber erst mal nur mein Favorit.

Ich stehe einfach auf rot-weiß für die Madame, keine Ahnung warum. Zumal weiß natürlich immer sofort vollgekleckert ist. Sie jedenfalls mag ihre neue Hose!


Zum Klettern und Toben eignet sich die Leggins natürlich auch, wurde direkt im Garten getestet:



Das Oberteil ist die Talia aus einem älteren Post. Hier werden ja ständig nur noch Talias genäht. Hab ich schon erwähnt, dass ich es kaum erwarten kann, dass die Mamaversion davon erscheint? Die ist wohl in der Mache, yippieh!!!

Also, ich möchte mich auf jeden Fall für das Freebook bedanken :)

Das kann jetzt zu Nähfrosch, Meitlisache und Kiddikram...oh, und die Sammlung mit den Sternen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen