Montag, 1. Juni 2015

...und nochmal Pauli. Diesmal mit Drückern!

Puh...vor dem Urlaub hatte ich ein richtiges Nähhoch. Hier liegen so einige Fotos rum, die noch gepostet werden müssen. Stolz bin ich zum Beispiel auf mein erstes Shirt mit Knopfleiste. Jedes meiner Kinder sollte ja ein Paulishirt bekommen, und das vom Monsieur ist auch eine schlichte Kombi geworden. Aber ich wollte wenigstens mal was neues probieren, sonst bekommt er ja immer nur das gleiche Shirt. Es ist übrigens wieder der Ottobreschnitt, der ihm so gut passt, wie auch schon beim Drachenpulli. Jetzt aber in 110 - alter Schwede, wird der schon groß!

Hier ist das Shirt fast fertig. Fehlen nur noch die Jerseydrücker. Ich nehme im Moment ganz schlichte von Prym.

Ich habe eine Mischung aus zwei Tutorials verfolgt: Einmal das von Hamburger Liebe und dann das von Mamahoch2. Es war tatsächlich überhaupt nicht schwer, und das Ergebnis macht doch was her.

Der Monsieur trägt die selbstgenähten Klamotten zum Glück gerne. Mein Mopsmann findet zwar, dass das ganze wieder etwas zu herbstlich ist, aber mir gefällt es ganz gut. Und so richtig Sommer ist es ja im Moment leider auch nicht....



Lustigerweise ist es jetzt schon zweimal passiert, dass beide Kinder gleichzeitig ihre Maulwurfklamotten anhatten, obwohl sie getrennt angezogen wurden:



Im Moment bin ich übrigens irgendwie unmotiviert. Mir fehlt ne zündende Idee. Außerdem bin ich blockiert, weil ich im Kopf dauernd den Heidistoff vernähe, der noch nicht angekommen ist. Aber ich hab ja zum Glück noch ein paar Projekte aus dem letztem Monat, die ich eh noch zeigen möchte :)

Das ganze passt gut zu Kiddikram und Made4boys :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen