Montag, 13. Juli 2015

Geschwistershirts mit Waldtieren

Soooooo, das war mal eine lange Pause, mich hat es auch echt in den Fingern gekribbelt. Aber an die Nordsee kann ich meine Maschine nunmal nicht mitschleppen. Und W-Lan gab es gottseidank auch nicht - wir hatten richtig Urlaub :)

Vor dem Urlaub hatte ich mich aber noch mal richtig vor die Maschine gehängt und für die beiden Minis Geschwistershirts gezaubert. Leider gab es dann keine richtige Fotosession, aber ich möchte die Ergebnisse trotzdem zeigen. Erstens, weil der Stoff sooooooo schön ist, und zweitens, weil der Schnitt ein Freebook ist, und ich bin ja nicht die einzige, die sowas liebt, oder?

Der Stoff heißt "Waldfreunde" und ist von Stoffwelten, zur Zeit aber ausverkauft. Ich fand es spitze, dass es ihn einmal für Mädels und einmal für Jungs gab.



 Beide mögen natürlich den amerikanischen Ausschnitt. Der Monsieur will sich ja jetzt immer selber anziehen, da ist es besonders schön, wenn das Shirt leicht über den Kopf geht!

Vom Jungsshirt hab ich leider kein Sonnenfoto, dafür erkennt man hier den Schnitt und die Verarbeitung gut:


Bei der Madame hatte ich etwas zu kurz abgeschnitten (Man sollte einfach ein passendes Shirt nehmen und sich an der Länge orientieren. Und nicht pimaldaumendaspasstschon abschneiden...). Deshalb hat sie ein Bündchen zum Abschluss bekommen. Beim Monsieur habe ich dann wieder meinen Lieblingssaum, die Fake-Covernaht genutzt.

Ich habe mal wieder Schnabelina für den Schnitt zu danken. Ich habe einfach ihr Freebook "Regenbogenbody" genommen und als T-shirt genäht. Inzwischen gibt es diesen tollen Schnitt in 46-146!! Man kann zwischen verschiedenen Varianten wählen - wer also nicht so heiß auf den amerikanischen Ausschnitt ist wie ich, findet trotzdem was. Lang- und Kurzarmvarianten sind natürlich auch dabei.

Und ganz nebenbei hab ich 4/10 und 5/10 Projekten erledigt. Ich komme meinem Ziel näher, bald darf ich wieder Stoff kaufen, yippieh!

Ich wünsche allen eine schöne Woche und verlinke mit Kiddikram und Nähfroschs kostenlosen Schnittmustern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen